Vereinbarung über die Nutzung der Downloadseiten

1. Geltungsbereich

Die SMART Engineering GmbH betreibt die Internetseite www.smart-fem.de. Die Nutzungsvereinbarungen gelten zwischen der SMART Engineering GmbH, Innungsstr. 7a, 21244 Buchholz (im Folgenden „SMART”) und dem registrierten Nutzer. Wir behalten es uns vor, Nutzer, die gegen die Nutzungsvereinbarung verstoßen, den Zugang entweder zeitweise zu sperren oder diesen zu kündigen.

2. Registrierung bei SMART

Um sich bei SMART zu registrieren, füllt der Nutzer auf der Webseite https://www.smart-fem.de das Online-Registrierungsformular aus. Die Registrierung bei SMART ist kostenfrei. Um sich bei SMART zu registrieren, stimmt der Nutzer den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzbestimmungen zu. Nach der Einverständniserklärung durch den Nutzer versendet SMART eine E-Mail an die vom Nutzer im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse. Die Registrierungsmail enthält ein Link zur Bestätigung enthalten. Mit dem Klick auf den Link kommt der Vertrag zwischen SMART und dem Nutzer zustande und die Registrierung ist abgeschlossen.

3. Zugangsdaten

Der registrierte Nutzer ist selbst für den Schutz seiner Zugangsdaten (u.a. Passwort, E-Mail, Adresse, Telefonnummer) verantwortlich. Der Nutzer ist verpflichtet, SMART unverzüglich über jede Kenntnisnahme Dritter von seinen Zugangsdaten und über eine missbräuchliche Nutzung derselben zu unterrichten. SMART haftet nicht für Schäden, die dem registrierten Nutzer und/oder dem Dritten durch die missbräuchliche Nutzung oder den Verlust der Zugangsdaten entstehen.

4. Leistungen

Registrierte Nutzer können auf www.smart-fem.de ein eigenes Profil anlegen und die im Supportbereich zum Download zur Verfügung gestellten Dateien kostenlos herunterladen und für die eigene Verwendung nutzen. Eine Weitergabe an Dritte ist nur mit Zustimmung der SMART gestattet. Systemadministratoren dürfen die Dateien für die Installation im eigenen Betrieb verwenden. Die Lizenzbestimmungen der jeweiligen Rechteinhaber sind einzuhalten, soweit diese vorhanden sind.

5. Kündigung

Beide Parteien sind berechtigt, den Vertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen in Textform zu kündigen. Die Kündigung kann per Post an SMART Engineering GmbH, Innungsstr. 7a, 21244 Buchholz oder per E-Mail an info@smart-fem.de erfolgen. Zum Schutz Ihrer Daten vor unbefugten Dritten behält SMART es sich vor, eine Identitätsfeststellung vorzunehmen, z. B. durch Abfrage des Benutzernamens und Ihrer bei SMART registrierten E-Mail-Adresse. Wird der Vertrag durch den registrierten Nutzer oder durch SMART gekündigt, wird SMART die personenbezogenen Daten (u.a. Name, E-Mail, Telefonnummer) löschen, soweit SMART nicht gesetzlich oder vertraglich zur Aufbewahrung verpflichtet ist

6. Verantwortlichkeit für fremde Inhalte

SMART übernimmt keine Haftung für fremde Inhalte, die im Rahmen der Dienstleistungen von SMART von registrierten Nutzern oder Dritten zur Verfügung gestellt werden. Es findet auch keine Haftung von SMART auf Richtigkeit, Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der Inhalte statt.

7. Verfügbarkeit

Es ist kein Anspruch auf jederzeitige Verfügbarkeit der Nutzung gegeben, ein solcher Anspruch kann aus technischen Gründen nicht gewährt werden. SMART behält es sich vor, den Zugriff auf die Internetseite www.smart-fem.de einzuschränken oder zu verändern oder einzustellen. SMART übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus einer Nichtverfügbarkeit entstehen.

8. Haftung

SMART, seine gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur für Schäden, die von SMART vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden oder auf der Verletzung von Pflichten beruhen, durch die die Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht wird. Eine bestehende Haftung wird auf die vertragstypisch vorhersehbaren Schäden begrenzt, im Übrigens ist die Haftung ausgeschlossen. SMART übernimmt auch keine Haftung für unbefugt verschafften Zugang zu persönlichen Daten registrierter Nutzer durch Dritte. Eine Haftung nach dem ProdHaftG oder aus Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit bleibt unberührt.

9. Änderungen der Nutzungsbedingungen

Sollte SMART die Erklärung zum Datenschutz bzw. die Nutzungsbedingungen ändern, insbesondere wegen sich eventuell ändernder gesetzlicher Vorgaben, benachrichtigt SMART den registrierten Nutzer per E-Mail. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden dem registrierten Nutzer spätestens zwei Wochen vor dem Inkrafttreten per E-Mail zugesandt. Die geänderten Nutzungsbedingungen gelten als akzeptiert, wenn der registrierte Nutzer diese nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, die die geänderten Nutzungsbedingungen enthält, widerspricht.