ADINA – erstklassige Lösung für nichtlineare Analysen

Achsmanschette PKW
Hinweis an alle Advanced Nonlinear (SOL601/701) Anwender: dieses Modul wird durch den Multistep-Solver abgelöst • Bei uns erhalten Sie ein kostenloses Upgrade auf ADINA Structures oder können eine neue ADINA-Lizenz erwerben • Behalten Sie den bisherigen Workflow bei und arbeiten Sie weiterhin mit der bewährten Solvertechnologie.
ADINA Structures ist der ideale Solver für anspruchsvolle und komplexe nichtlineare Finite Elemente Analyse. ADINA Structures überzeugt durch Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Schnelligkeit und einem großen Anwendungsspektrum. Kontakt, große Verformungen und Dehnungen sowie nichtlineares Materialverhalten können miteinander kombiniert werden. Das Anwendungsspektrum deckt lineare und nichtlineare Statik Dynamik ab.
ADINA Structures wurde entwickelt, um schwierigste nichtlineare Probleme in verschiedenen Ingenieurdisziplinen zu lösen. Über 30 Jahre kontinuierliche Entwicklung durch ausgewiesene Experten und die Umsetzung von Kundenwünschen hat ADINA zu einem der besten FEM-Solver für nichtlineare Anwendungen gemacht. ADINA Structures ist die ideale Ergänzung für Femap und Simcenter (NX CAE) oder kann als eigenständiges Programm eingesetzt werden.

Nichtlineare Analysen

Gerüstknoten
ADINA Structures ist eine führende FEM-Software für nichtlineare FEM Analysen und wird weltweit zur Lösung komplexer Aufgabenstellungen in Industrie und Wissenschaft eingesetzt. ADINA Structures verfügt über einzigartige Lösungsmöglichkeiten und überzeugt durch hohe Stabilität und Zuverlässigkeit. Dem Anwender steht eine umfangreiche Auswahl an Materialmodellen für die Simulation von Boden, Fels, Kunststoff, Elastomeren, Gummi, Schaum, Gewebe, Holz, Keramik, Beton uns poröse Medien zur Verfügung. Benutzerdefinierte Materialmodelle können ebenfalls berücksichtigt werden. Dank der vorbildlichen Parametrisierung können die heute verbreiteten Multiprozessorsysteme optimal genutzt werden und der Anwender profitiert von geringen Rechenzeiten.

Lineare Analysen

ADINA Structures ist nicht nur eines der besten nichtlinearen FEM-Systeme weltweit, sondern überzeugt auch bei linearen Aufgabenstellungen. Liegen lineares Materialverhalten, kleinen Verschiebungen/Verformungen, keine Kontakte und konstante Randbedingungen vor, dann kann spricht man von einem linearen Problem. Ist eine der oben genannten Annahmen nicht erfüllt, dann muss eine nichtlineare Analyse durchgeführt werden. ADINA Structures bietet leistungsfähige Solver und Elementformulierungen, die die Lösung extrem großer Modelle mit minimalem CPU-Zeit und Speicherbedarf ermöglichen.
Radaufhängung

Dynamische Analysen im Zeitbereich

Lüfterlaufrad
ADINA Structures bietet implizite und explizite dynamische Analysen sowie Zeitintegrationsschemata für die Modenüberlagerung. Eine einzigartige Fähigkeit von ADINA Structures ist die Bathe-Methode zur impliziten dynamischen Analyse. Das Bathe-Verfahren integriert präzise die räumlich auflösbaren Niederfrequenzmoden und schaltet automatisch die störenden Hochfrequenzen aus, die zu Rauschen und Vibrationen führen. Dieser Ansatz führt zu außergewöhnlich stabilen und genauen Lösungen für die lineare und nichtlineare dynamische Analyse.

Dynamische Analysen im Frequenzbereich

Mit ADINA Structures können Frequenzen und Schwingungsformen mittels linearer/nichtlinearer Analyse berechnet werden. Die für die nichtlineare Analyse berechneten Frequenzen können den Effekt von geometrischen Nichtlinearitäten, Material-Nichtlinearitäten, Schraubenvorspannung, Kontakt- und Klebebedingungen beinhalten. Die Frequenzen können zu jeder Lösungszeit während einer linearen oder nichtlinearen Analyse in der Statik oder Dynamik automatisch berechnet werden.
ADINA Structures bietet ferner Funktionen zur Frequenzbereichsanalyse, einschließlich Antwortspektrumanalyse, Fourieranalyse, harmonische Schwingungsanalyse und Zufallsschwingungsanalyse.

Lüfterlaufrad

Sie haben die Wahl: implizit oder explizit

Crashsimulation eines Fahrradhelms
Neben dem impliziten FEM-Solver steht dem Anwender für Crashanalysen und Fallsimulationen ein expliziter Solver zur Verfügung. Explizite Simulationen kommen immer dann zum Einsatz, wenn es sich bei der Aufgabenstellung um ein kurzzeitdynamisches Verhalten in Kombination mit Kontakt und/oder nichtlinearem Material handelt.
Durchschlag

Kontaktmöglichkeiten

Erfahren Sie mehr über ADINA Structures:
 (+49)4181/40672-00
info@smart-fem.de