Femap 11.3 freigegeben

Siemens PLM hat die neueste Femap Version 11.3 freigegeben und die Software kann ab sofort von unserer Webseite heruntergeladen werden. Kunden mit laufendem Wartungsvertrag erhalten in den nächsten Tagen die Updatecode/Lizenzfiles per E-Mail. Die Datenträger mit der 11.3 werden in Kürze auf dem Postweg zugestellt.

Eine Übersicht der Änderungen ist in diesem Dokument aufgeführt: Neuerungen Femap 11.3


Top CAE Partner 2015

Im Januar 2016 wurde SMART Engineering auf der europäischen Siemens PLM Partnerkonferenz in Barcelona als Top CAE Partner Germany 2015 ausgezeichnet. Wir freuen uns über diese Auszeichnung und die Würdigung der Erfolge im Vertrieb von CAE-Produkten aus dem Hause Siemens und danken allen Kunden und Partnern, die diesen Erfolg möglich gemacht haben.


Femap 11.2.2 freigegeben

Siemens hat soeben Femap 11.2.2 veröffentlicht und das Update steht im Supportbereich zum Download zur Verfügung. Die Freischaltcodes bzw. Lizenzdateien für Femap 11.2 können weiter verwendet werden.

Eine Übersicht der Änderungen ist in diesem Dokument aufgeführt: Neuerungen Femap 11.2


Femap 11.2.1 freigegeben

Siemens hat soeben Femap 11.2.1 veröffentlicht und das Update steht im Supportbereich zum Download zur Verfügung. Die Freischaltcodes bzw. Lizenzdateien für Femap 11.2 können weiter verwendet werden.

Eine Übersicht der Änderungen ist in diesem Dokument aufgeführt:Neuerungen Femap 11.2

 


Nastran verweigert am 1. April 2009 den Start

Nastran verweigert am 1. April 2009 den Start

Hintergrund des Problems:
Am 1. April 2009 stellten NX Nastran Anwender fest, dass Nastran die Analyse mit folgendem Fehler verweigerte:

NSINIT: *** NSINIT ERROR 70 *** UNABLE TO OPEN UNIT 8

Dieser Fehler wurde auch von Nastran-Produkten des Wettbewerbs berichtet, da der Fehler bis in die Quellcodes von frühen Nastran Versionen zurückverfolgt werden kann.

Software Korrektur:
Siemens entschied sich das Problem mit einer Software-Korrektur zu beheben, welche den binären integer Wert und damit den Datumsüberprüfungsalgorithmus ändert um so sicherzustellen, dass die Programminitialisierung weiter aufgeführt wird. Der Vorteil dieses Ansatzes ist, dass es keine Veränderung in der Berechnungsroutine, der Speicherbelegung oder einem anderen Teil der Anwendungen gibt, welche die Ergebnisse von NX Nastran beeinträchtigen würde.

Für jede Version und Betriebssystem steht eine modifizierte Datei „analysis.exe“ für Sie zum Herunterladen von der Homepage bereit.

Installationshinweise:
Das Aktualisierungspaket enthält eine neue Binärdatei, welche die gegenwärtige „analysis.exe“ in einer vorhandenen Installation ersetzt. Speichern Sie die Zip-Datei und entpacken Sie sie im Nastran Installationsstammverzeichnis. Die bestehende „analyses.exe“ ist dabei durch die aktuelle Datei zu ersetzen. Die Tar oder Zip-Datei kann danach gelöscht werden.