Femap 2022

Die neue Femap Version wird noch in 2021 erwartet und bietet wieder interessante Features für alle Femap-Anwender. Besonders hervorzuheben ist die vollautomatische Hexaedervernetzung, die ohne aufwändige Aufteilung der Geometrie ein hochwertiges, Hex-dominantes Netz auch auf komplexen Strukturen erzeugt. Zusätzlich ist es möglich, Hexaedernetze durch Auswahl weniger Elemente auf Knopfdruck lokal zu verfeinern, wobei Femap automatisch für einen angemessenen Übergang zum groben Netz sorgt. Eine weitere Neuerung ist die Unterstützung kinematischer Gelenke und Gleitelemente, um die Möglichkeiten von Solvern mit kinematischen Anteilen besser nutzen zu können. Weiterhin wurden auch bei dieser neuen Version verschiedenste Prozesse mit Blick auf die Performance optimiert.